Podiumsdiskussion: Herrschaft durch Sprache - Geschlechtergerechte Sprache in Universität und Alltag

Wer kennt es nicht: Verbaler Sexismus im Alltag. Ob nun direkte sexistische und/oder anzügliche Bemerkung, das Reden der ewig gleichen „Macker“ in Diskussionen oder die Reduzierung einer Person auf ein Geschlecht innerhalb der binären Geschlechterordnung durch Äußerungen wie „Du kannst das eh nicht verstehen, du bist ein Mann / eine Frau!“. Die Liste ließe sich sicherlich noch weiter fort setzen. Klar ist, Menschen reagieren unterschiedlich sensibel auf eben diesen verbalen Sexismus und drücken sich unterschiedlich bedacht und sensibel aus. Ein wirklich bedachter und sensibler Umgang mit diesem Thema ist aber in Universitäten genauso wenig zu beobachten wie überall sonst in der Gesellschaft. Aber warum ist Geschlechtergerechte Sprache so wichtig? Stimmt es, dass die unbewusst benutzte Sprache einen Einfluss auf die eigenen Gewohnheiten, die eigenen Handlungen und damit darauf haben wie wir unser leben führen? Und wie lässt sich für dieses Thema sensibilisieren ohne in moralische und missionierende Verhaltensmuster zu verfallen? Und die wichtigste Frage: Wie kann dieser alltägliche und omnipräsente Sexismus überwunden werden?
Darüber wollen wir mit unseren fünf Podiumsteilnehmer*innen diskutieren und auseinandersetzen und laden euch ganz herzlich dazu ein, euch daran zu beteiligen.
Den sexistischen Normalzustand smashen!

Wann: Dienstag, 29.01.2013 - 19:30 Uhr

Wo: Hörrsaal 1 (Diagonale 1, Campus Holländischer Platz)

Auf dem Podium:

  • Danielle Lichère AStA (Referat für Hochschulpolitik an der Goethe Uni-Frankfurt)
  • Mara Otterbein (Autonomes Schwulen-Trans*-Queer-Referat Gießen)
  • Nadine Lantzsch (Mädchenmanschaft)
  • Daniel Schweighöfer (Piratenpartei Berlin)
  • Sascha Apazeller (Autonomes Schwulenreferat Kassel)
  • Moderation: Christin Eisenbrandt (Sozialreferat Kassel)

Die Veranstaltung wird durchgeführt durch:

  • Referat für Hochschulpolitik Kassel
  • Referat für Soziales Kassel
  • Autonomes Referat für Frauen und Geschlechterpolitik Kassel

Interview mit HNA Radio

    Tags: , , , , , , , , , , , ,

    Leave a Reply