Posts Tagged ‘Trans*’

Queerulant_in Nr. 4 ist nun da! :)

Donnerstag, Mai 9th, 2013

Infos zur neuen Ausgabe von Queerulant_in sowie den Download, findet ihr hier.

Feministische Pornographie?! 07.05.

Donnerstag, April 25th, 2013
Im Rahmen dieses Vortrages soll der Begriff der Mainstream-Pornografie genauer beleuchtet werden. Was ist pornographisch? Und warum? Was wir dargestellt? Welche Stereotype werden bedient /reproduziert? Wer wird wie dargestellt? Wer „fällt aus dem Blick“?

Darüber hinaus soll in Abgrenzung dazu die feministische Kritik an Pornographie dargestellt und das Feld der „feministischen Pornographie“ aufgegriffen werden. Was ist feministische Pornographie? Ist sie eine „Alternative“ zum Main-Stream? Oder gibt auch hier berechtigte Kritik?
Es soll auch in einem wissenschaftlichen Rahmen aufgezeigt werden, welche Wissenschaftsdisziplin was genau zur Thematik beizutragen hat.

Wir laden euch hiermit zu dem spannenden Diskurs ein!

Wann? 07. Mai 2013 - 19Uhr

Wo? Mönchebergstraße 7, Raum 0607

Ringvorlesung im SoSe 2013 “Queerfeldein - Aspekte sexueller und vergeschlechtlicher Seinsweisen”

Montag, April 22nd, 2013

Durch das interdisziplinäre Studienprogramm Frauen und Geschlechterforschung gibt es dieses Semester wieder eine Ringvorlesung. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Das Programm:

  • 22.05.2013
    “Qualverwandtschaften? BDSM als queere Praxis”
    Volker Woltersdorff (Berlin)
  • 05.06.2013
    “… Nicht so greifbar und doch real” Präsentation einer Studie zu Gewalt- und Mehrfachdiskriminierungs-erfahrungen von lesbischen, bisexuellen Frauen und Trans*  2010-2012“
    Saideh Saadat-Lendle (les migras / Lesbenberatung Berlin e. V.)
  • 19.06.2013
    „Intersexualität – Intersex: Eine Intervention“
    Heinz-Jürgen Voß (Berlin)
  • 26.06.2013
    „Queer im Job?! Heteronormative Dynamiken in Erwerbsarbeitskontexten“
    Karen Wagels (Kassel)
  • 03.07.2013
    „HIV/Aids als (andere) Form der Gouvernementalität“
    Ivan Jurica / Miltiadis Geronthanassis (Wien)

Die Vorträge finden immer mittwochs von 18 - 20 Uhr in Raum 3004 in der Georg-Forster-Straße 4 statt.

Queerulant_in 3 ist da!

Donnerstag, Dezember 13th, 2012

Die neue Queerulant_in ist da! Bei uns im Referat wird es auch einige Ausgaben geben, die ihr euch umsonst mitnehmen könnt oder auch im Referat lesen.

Themen der Ausgabe (Schwerpunkt: Trans* und Geschlechtsidentität):

- Kurz berichtet: QueerNet Hessen gegründet
- Kurz berichtet: 1.Trans*-Tagung in der Schweiz voraus!
- Kurz berichtet: Die Jagd auf die Personen hinter kreuz.net
- Kurz berichtet: Protest gegen menschenunwürdige Asylbedingungen
- Kurz berichtet: Intersex*-Proteste auch in Frankfurt am Main

- Schwerpunkt: Nicht mitgemeint: Staatliche Ausgrenzung auf Grund der Geschlechtsidentität
- Schwerpunkt: My private gender confusion
- Schwerpunkt: Der fehlende Schutzraum

- Sexismus im universitären Alltag
- Eine viel zu lange Tradition. Homosexuellenverfolgung 1851 bis 1994 und heute.
- Wo es weh tut.
- Tierlieb und gotteshörig
- Die Burschenschaft als (Männer-)Bund fürs Leben. Interview mit einem schwulen Burschenschafter
- Kennst du eigentlich schon… [Teil 1]: Das Feministische Archiv Marburg

Weitere Infos und Download findet ihr hier

Queer Party 17.11.

Montag, November 12th, 2012

Die nächste Queerparty steht schon in den Startlöchern. Mit unserem gewohnten abwechslungsreichen Musikmix aus Wave, 80’s und Elektronik sorgen wir wieder für eine einzigartige Alternative zu den kommerziellen Partys in der Stadt. Denn es gilt auch diesmal das Motto: “Stay queer!”

Die QueerParty-Veranstaltungsreihe wird gemeinsam vom Schwulenreferat und dem Referat für Frauen- und Geschlechterpolitik organisiert und vom AStA-Referat für Kultur/K19 unterstützt

Wir freuen uns auf eurem Besuch. Der Eintritt ist natürlich auch wieder frei!

Offenes Plenum

Mittwoch, Oktober 10th, 2012

Ab dem Wintersemester 12/13 haben wir jeden ersten Mittwoch im Monat von 20Uhr bis 21:30Uhr offenes Plenum!

Das nächste Plenum wird am Mittwoch den 07.11.. Bei Fragen wendet euch gerne an uns!

Weitere Termine sind:

*05.12.2012 20-21.30Uhr

*02.01.2013 20-21.30Uhr

*06.02.2013 20-21.30Uhr

Queere Kneipentour 17.10.

Samstag, Oktober 6th, 2012

Am 17.10. findet wieder die Queere Kneiptentour statt… Wir treffen uns zunächst um 18Uhr im Autonomen Schwulenreferat (Nora-Platiel-Str. 9) zum Sektempfang, um anschließend Stop in queeren Kneipen zu machen. Bei weiteren Fragen, wendet euch gerne an uns!

Sprechstunde 12.9. fällt aus!

Montag, September 10th, 2012

Hallo liebe Menschen, die Sprechstunde am Mittwoch den 12.9. fällt leider aus und wurde auf den 19.September verschoben. Da aber wie gewohnt von 17-20Uhr. Kommt in Horden! :)

CSD Kassel 18.8

Dienstag, August 14th, 2012

Am 18.August findet wieder ein CSD in Kassel statt!

Das Straßenfest in diesem Jahr findet auf dem Haupt-Bahnhofsvorplatz statt.
Los geht es mit der Parade um 12 Uhr an der Stadthalle Kassel - auf dem Königsplatz wird es eine Zwischenkundgebung geben - dann geht es weiter in Richtung Hauptbahnhof.
Offiziell startet der CSD gegen 14.30 Uhr mit dem Programm.
Als Live Acts haben gibt es:
Benny Kickhäben (http://www.benny-online.com/main/)
Katja Friedenberg (bekannt aus The Voice of Germany) sowie Daimyo Jackson (http://www.daimyo-jackson.de/).
Desweiteren:
Die Unterstützer*innen des Schwulenreferats treffen sich um 10:00 im Schwulenreferat, um festzustellen, wieviele Plakate wir mitnehmen können. Die Sachen für den Stand werden in ein Fahrzeug geladen und am HBF geparkt. Die Umzugstruppe wird dann spätestens um 11:00 das Referat mit den Plakaten verlassen und dann versammlen wir uns an der Stadthalle. Es sollten 1,5 mal soviele Leute dabei sein wie Plakate getragen werden können, damit man sich auf der langen Route mal abwechseln kann.

Die neue Queerulant_in ist da!

Sonntag, August 12th, 2012

Die neue Queerulant_in, Zeitung des Autonomen Schwulen-Trans*-Queer-Referates Gießen, ist da! Bei uns im Referat wird es auch einige Ausgaben geben, die ihr euch umsonst mitnehmen könnt oder auch im Referat lesen.

Für weitere Informationen, schaut hier. Die Zeitung wird im Laufe des August auch zum freien Download zur Verfügung stehen.